Institut für Kognitionswissenschaft

Institute of Cognitive Science


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Institut für Kognitionswissenschaft

Institut für Kognitionswissenschaft an der Universität Osnabrück

Herzlich Willkommen auf den Seiten des Instituts für Kognitionswissenschaft an der Universität Osnabrück! Unsere Forschungsaktivitäten umfassen eine große Bandbreite kognitionswissenschaftlicher Disziplinen. Unser Studienangebot beinhaltet internationale Bachelor- und Master-Studiengänge, in denen Grundlagen aus dem gesamten Spektrum der Kognitionswissenschaft vermittelt werdet und interdisziplinäres Denken und Arbeiten im Vordergrund stehen.

Topinformationen

Verleihung des Wolfgang-Stegmüller-Preises der Gesellschaft für Analytische Philosophie an Gregor Hörzer

Dr. Dr. Gregor Hörzer, wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Arbeitsgruppe Philosophie des Geistes und der Kognition, erhielt im September anlässlich des internationalen Kongresses GAP.11 der Gesellschaft für Analytische Philosophie (GAP) für seine Dissertation Understanding Physicalism (de Gruyter, 2020) den renommierten Wolfgang-Stegmüller-Preis. In seiner Laudatio unterstrich der Präsident der GAP, Prof. Dr. Geert Keil, dass Gregor Hörzers Dissertation durch ihre Breite und durch die Tiefe der Problemdurchdringung beeindrucke: „Alle wichtigen gegenwärtigen Ansätze zur Reduktionismusthematik werden geschickt eingeflochten. Alle mit der Thematik verbundenen Probleme werden Schritt für Schritt formuliert, diskutiert und, auf dem aktuellen Literaturstand aufbauend, mit einem Lösungsvorschlag versehen.“

Zwei Bücher mit Seminarbeiträgen von Studierenden veröffentlicht

Insgesamt 125 Studierenden haben an den beiden jetzt veröffentlichten Büchern über "Artificial Intelligence in Public Discourse" und "Artificial Intelligence in Education" mitgeschrieben. Darin enthalten sind Seminararbeiten, die sonst häufig ungelesen in der Schublade verschwinden. Hier aber wurden im Seminar die Beiträge nicht nur geschrieben, sondern auch kommentiert, überarbeitet und in eine veröffentlichungsfähige Form gebracht. Mitte Juli konnten alle Beteiligten bei einer Release-Party ihr persönliches gedrucktes Exemplar in Empfang nehmen. Die Bücher können als Open-Access-Veröffentlichungen in der Reihe "PICS - Publications of the Institute of Cognitive Science" kostenlos heruntergeladen oder über den Förderverein bestellt werden.

Für Studieninteressierte:

Bachelor Cognitive Science

Dieses Programm ist so konzipiert, dass Sie die verschiedenen Bereiche der Kognitionswissenschaft erkunden können, während Sie gleichzeitig eine solide Grundlage in den Kernbereichen Künstliche Intelligenz, Kognitive Modellierung, Computerlinguistik, Neurobiologie, Neuroinformatik, Neurowissenschaften und Philosophie des Geistes aufbauen. 

Master Cognitive Science

Dieser Masterstudiengang ermöglicht es Ihnen, Ihr Wissen in den Bereichen Kognitive Psychologie, Künstliche Intelligenz, Linguistik und Computerlinguistik, Neuroinformatik und Robotik, Neurowissenschaften sowie Philosophie des Geistes und der Kognition zu vertiefen. Ihre Forschungskompetenzen können Sie durch Laborpraktika, ein einjähriges Studienprojekt und Ihre Masterarbeit ausbauen.

Online Master Cognitive Science

Das Programm "Osnabrück Cognitive Science Master Online Studies" (OS-COSMOS) erweitert den Masterstudiengang und ermöglicht es internationalen Studierenden außerhalb von Deutschland digital zu studieren. Sie können sich auf Künstliche Intelligenz, Neurowissenschaften, oder Neuroinformatik spezialisieren. 

Master Cognitive Computing

Cognitive Computing beschäftigt sich mit der computergestützten Modellierung von kognitiven Fähigkeiten. Absolvierende dieses Programmes sind nach ihrem berufsbegleitenden Studium in der Lage ihre erworbenen Fähigkeiten für die Entwicklung innovativer intelligenter Systeme und Dienste einzusetzen.